Gemüse

1. CLASSIC – Um die geschnittenen Produkte in den Topf unkompliziert zu verlagern, ohne Angst, dass sie während der Verlagerung irgendwo herunterfallen

2. CLASSIC – halten wir den Ring beidhändig

3. FORT – ziehen das Schneidebrett hoch

4. FORT – teilweise über den Topfrand

5. FORT – legen anschließend den Topfrand auf die Topf Krone

6. MIX – senken den Ring bis er an die Topf Krone stoßt

7. MIX – ein Teil des gesunkenen Ringes ist mit der Fläche der Rundscheibe geebnet und ermöglicht das unkomplizierte Zusammenschütten der geschnittenen Lebensmitteln in den Topf

8. FORT – Wir halten den Ring beidhändig

9. CLASSIC – und senden den Ring auf die Arbeitsplatte, Der Ring kommt in die Voreinstellung zurück.

1. CLASSIC – Aus der ungesperrten Einstellung

2. FORT – gehen wir in die Fort Einstellung

3. FORT – einfach können wir das Schneidebrett mit einer Hand verlagern und die Produkte in den Topf werfen

4. FORT – Der Ring und die Rundscheibe sind in dieser Einstellung eine feste Konstruktion

5. MIX – Wenn MIX Einstellung gewählt ist

6. MIX – können wir einfach die Produkte auf den Teller herunterschieben

7. FORT – fein geschnittene Produkte halten wir sicher auf dem Schneidebrett

8. FORT – und um die Produkte noch feiner zu schneiden

9. FORT – verschieben wir die Produkte in der Mitte indem wir den Messer um den Ring herum drehen

10. CLASSIC – es ist leichter die zentrierten Produkte aus dem Schneidebrett auf den Teller herunterzuschieben

11. FORT –leichtes Schneiden größerer Lebensmittel Menge dank der Blockwand

12. FORT – es ist leichter die geschnittenen Produkte auf dem Brett mit dem gehobenem Ring zu verlagern